Volle Kostenkontrolle

Wir arbeiten zu Festpreisen.

Notdienst

Wir sind immer für Sie da. 365 Tage im Jahr.

Experten am Werk

Wir arbeiten mit festem Fachpersonal

Wir sind schnell

Und dabei stets gründlich.

Vom Problem zur Lösung

Sie haben ein Problem

Egal ob um 13:00 Uhr oder Weihnachten um 01:30 Uhr unsere Mitarbeiter reagieren auf Ihr Anliegen sofort und setzen alle Hebel in Bewegung um ihnen sofort helfen zu können.

01.
Wir kommen zu Ihnen

Unsere Experten kommen im Notfall sofort mit allen nötigen Ressourcen zu Ihnen um Ihr Problem zu lösen. Aber auch in normalen Fällen kommen wir, so schnell es geht, zu Ihnen.

02.
Wir Lösen das Problem

Einmal vor Ort und mit dem Problem oder Wunsch bekannt gemacht, sorgen wir mit all unserem Fachwissen und Jahrelanger Erfahrung immer für eine schnelle und gute Lösung.

03.
Transparente Kosten

Wir besprechen mit Ihnen alle Kosten. Sie bekommen unaufgefordert unsere Preisliste welche egal zu welcher Tageszeit immer die gleich ist. Sonderzuschläge gibt es bei uns nicht. Kostenkontrolle durch volle Transparenz.

04.

Aktuelles

Mehr erfahren

Über Uns

Die Firma Rohrmaxx wurde 2001 gegründet und steht Ihnen nun bereits seit mittlerweile 15 Jahren mit Rat und Tat zu Seite. Dabei haben wir uns von einem reinen Rohrreinigungsbetrieb zu einem Unternehmen mit einem breiten Dienstleistungsspektrum entwickelt. Wir bieten Ihnen alle Bereiche des Kanalbaus, Inspektion und Reinigung, Kanalsanierung, TV Kanaluntersuchungen und Dichtheits- bzw. Funktionsprüfungen.

Wir bieten Ihnen eine auf Sie abgestimmte Beratung und Betreuung. Mit Hilfe neuester Technik helfen wir Ihnen sowohl Probleme mit Ihrem Abfluss und Kanal zu beseitigen als auch die Funktion dauerhaft aufrecht zu erhalten.

Mehr Erfahren

Rechtliches

Bei der Dichtheitsprüfung von neuverlegten oder sanierten Freispiegelleitungen und Schächten kommt in der Regel die DIN EN 1610 in Verbindung mit dem Arbeitsblatt DWA-A 139 zur Anwendung. Die DIN EN 1610 ersetzt die früher angewandte DIN 4033.
Für bestehende Freispiegelleitungen und Schächte gilt das Arbeitsblatt ATV-M 143 Teil 6, welches gegenüber der Norm für neugebaute Leitungen abgeschwächte Prüfzeiten festlegt.
Dieses Arbeitsblatt ist für Rohrleitungen in Wasserschutzgebieten anzuwenden und ergänzt die o.g. Normen um zusätzliche Anforderungen.
Diese Norm bildet die Grundlage für eine optische Dichtheitsprüfung auf Grundlage einer Kanalinspektion. Danach gilt ein Abwasserrohr als dicht, wenn keine sichtbaren Schäden festgestellt wurden.
Die europäische Norm EN 805 ist die Grundlage für die Dichtheitsprüfung von Abwasserdruckleitungen.
Sie brauchen eine Beratung zu den Themen
Abfluss - Kanal - Rohrreinigung - Dichtheitsprüfung

Unsere Kunden

Weiter Vorher

Mitgliedschaften

Client logo
Client logo
Client logo
Client logo

00
Gereinigte KM Rohr dieses Jahr
000
Noteinsätze diesen Jahr
00
Waschgänge für die Ausrüstung diese Woche
0000
Zufriedene Kunden dieses Jahr